FAZ100.png


FAZ 100 Furnierabfall-Zerkleinerer

Die FAZ 100 zerkleinert geräuscharm streifenförmige Furnierabfälle und Reste von Furnierpaketen. Die beim Zuschneiden von Furnieren entstehenden Furnierabfälle sind vorteilhaft als Heizmaterial zu verwenden. Die bekannten Rotor-Hacker sind für die Furnier-Zerkleinerung weniger geeignet (hoher Lärmpegel, Furnierstreifen verschlingen sich).

Die Beschickung und der Abtransport an der Maschine kann den betrieblichen Verhältnissen angepaßt werden. Eine Absaugung an der Rutsche ist möglich. Für den Transport und die Lagerung verringert sich das Volumen nach der Zerkleinerung um etwa die Hälfte. Vorteilhaft ist die Sammlung der Furnierabfälle von mehreren Schneidemaschinen durch ein längeres Zuführ-Förderband. Das Maschinen- Förderband ist auf Wunsch absenkbar, so daß die Zuführung dann in Bodennähe erfolgt.

Die Furnierabfälle werden auf das Maschinen-Förderband gegeben und schrittweise zur Schnittstelle transportiert. Das Zerkleinern erfolgt mit einem ständig senkrecht auf- und abgehenden Quer- und 10 Längsmessern gegen eine Schnittleiste. Die FAZ 100 besitzt einen starken Messerantrieb mit Bremsmotor, Getriebe und seitlich angeordneten Kurbeltrieben. Schutzhauben verhindern Unfälle, eine Bruchsicherung schützt die Maschine bei Überlastung.



FAZsmall.png
FAZ 100 Furnierabfall-
Zerkleinerer Detail


pdficon2.png FAZ 100 Furnierabfall-Zerkleinerer Broschüre


Technische Daten FAZ 100
Funktionsskizze


Furnierzuschnitt


    Home    Impressum/Disclaimer    AGB